Sonntag, 31. August 2014

Pieces of me

Hallo meine Lieben! Heute gibt es wieder meine Instagram Bilder der Woche. Und ab Montag werde ich mich für eine Woche in die Sonne begeben, also ich wünsche Euch ebenfalls eine schöne Woche und bis denne meine Lieben! :) Freitag habe ich mir "The Guardians of the Galaxy" angeschaut. OMG ich habe noch nie sooo viel bei einem Kinofilm gelacht. Einfach genial!! Ich werde ihn mir definitiv ein zweites mal anschauen und kann es Euch auch nur wärmstens empfehlen, auch wenn Ihr kein Marvel Fan seid! Ach ja, ein richtiger Marvel Fan bleibt IMMER bis zum Ende des Abspanns sitzen. ;)

Gesehen » Gossip Girl, The Guardians of the Galaxy
Gelesen » Couch
Gehört » 1Live
Getan » Home Workouts, Spätschicht, Studio, ...
Gegessen »
Müsli, belegte Brötchen, Schoki, Pizza, Salat, Eis and many more unhealthy things...
Getrunken » Wasser, Kaffee, Grüner Tee, Radler
Gefreut » Urlaub, Urlaub, Urlaub!
Geärgert » The same shit as every week, my foot...
Gekauft » Lebensmittel, Getränke, Beauty Artikel
Quote of the Week » Every day is a new beginnig, take a deep breath and start again.

Fitnessguru: Kompletter Inhalt / Protein Pancakes / Auf ins Studio!

Random: Quote / Qoute / Fitness - Cycling

Food & Drink: Good Couple / Lunch - via HellFresh Box / Breakfast, I love it!

Random: 3 Tage Detox / Better days are coming! They're called Holidays! / New In

Freitag, 29. August 2014

Protein Pancakes ❤


Wenn ich abends ins Bett schlüpfe freue ich mich bereits aufs Frühstück. Ein leckeres Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Dazu schalte ich als aller erstes das Radio ein und bereite dann in Ruhe alles vor: eine Tasse grünen Tee, dazu vielleicht ein Saft und Müsli, belegte Brötchen, Rührei oder (Protein) Pancakes. Diese sind nicht nur gesund sondern schmecken auch einfach super lecker. Für diese Variante benutzte ich das One Whey Isolate French Vanilla von Fitnessguru, es eignet sich natürlich auch jedes andere Eiweißpulver oder Ihr ersetzt es ganz einfach durch gesundes Mehl.
    Zutaten für 1 Portion
  • 2 steifgeschlagene Eiweiß
  • 1 Eigelb
  • 80 g Eiweißpulver (oder Vollkorn Mehl)
  • 5 g Backpulver
  • 150-200 ml Milch (o.ä.)
  • Toppings (Früchte, Soßen, was Euch dazu am Besten schmeckt!)
Zubereitung
1. Eigelb vom Eiweiß trennen und das Eiweiß steif schlagen.
2. Danach alle anderen Zutaten für die Pancakes miteinander vermischen.
3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und.
4. Teig dazu geben und auf mittlere Hitze von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten.
5. Schön anrichten und genießen!


Ich habe dazu eine "Frozen Strawberry Cream" gemacht aus 80g gefrorenen Erdbeeren und 60g Magerquark. Natürlich eignen sich allerlei Früchte, Beeren und Soßen als Topping. Worauf Ihr eben Lust habt! :)

Mittwoch, 27. August 2014

Favorite of the Day

Genau heute vor zwei Wochen habe ich eine 3-tägige Detox-Kur gemacht. Meine Ärztin hatte mir schon länger empfohlen eine Art innere Reinigung vorzunehmen, sie meinte das würde meinem Magen Darm Trakt mal ganz gut tun. Also machte ich mich online auf die Suche und kam auf die Seite Cardea Detox, aufder verschiedene Detox Kuren angeboten werden. Nicht lange überlegt bestellte ich die 3-Tage Kur für Anfänger. Ich war sehr gespannt wie es wohl werden würde.


Kurze Infos zu meiner Detox-Kur:
Die Detox-Kur kam in einem silbernen Paket und war somit schon ein optisches Highlight. Der Inhalt besteht aus 15 Säfte und 3 Flaschen veganer Nussmilch für 3 Tage, eine Mappe mit sämtlichen Infos und Tipps zu der Kur und einem Detox-Peeling, Detox-Badesalz und einer Packung Detox-Tee. Normalerweise bekommt man noch eine Detox-Kerze dazu, diese war aber leider vergriffen. Schade dass es dafür nicht etwas anderes als "Ersatz" dazu gab, das ist aber auch mein einziger Kritik Punkt! Die Säfte tragen die Namen: Juicy Detox, Lemonade, The Greens, The Roots, Cardea Detox und Milk. Alle zwei bis drei Stunden sollte ich einen Saft trinken und am besten bis 19:00 Uhr das letzte Fläschchen trinken. Es wurde empfohlen für unterwegs die Fläschchen mit einer Kühltasche zu transportiert. Somit waren sie immer schon gekühlt.


Tag 1:
Endlich geht es los. Voller Neugier freue ich mich auf das erste Fläschen und bin wirklich überrascht wie lecker es schmeckt. Vorab hatte ich per Email meine "Menüs" bekommen und konnte mich somit genau darauf vorbereiten. Natürlich habe ich vorab auch Maß genommen und mein Gewicht aufgeschrieben. Den ersten Tag habe ich ohne Probleme rum bekommen, verspürte weder Hunger noch sonstiges. Jedes einzelne Fläschen war ein Geschmackserlebnis und das Highlight des Tages war die vegane Nussmilch für den Abend, yummy!


Tag 2:
Die Vorfreude auf den ersten Saft war groß: Kiwi, Apfel, Banane und Orange! Mhh sooo lecker! Heute erwische ich allerdings den ersten Saft der mir nicht ganz so gut schmeckt. Aber was tut man nicht alles für die Gesundheit. Mein Fazit bis jetzt: So schlimm ist das 'Nichtessen' gar nicht. Ich habe keine Nebenwirkungen. Meine Laune ist nach wie vor gut und ich verspüre wieder keinen Hunger. Um 19 Uhr freute ich mich wieder riesig auf die vegane Nussmilch. Allerdings bin ich glaube ich gegen Haselnüsse allergisch und hatte danach leichte Atemprobleme.

Tag 3:
Und schon haben wir Tag drei. Okay ich gebe zu ich konnte es kaum erwarten wieder feste Nahrung zu mir zu nehmen. Zumal heute ein wirklich richtig mieser Saft dabei war der Rote Beete + Karotte enthielt. Die Hälfte musste leider in den Abfluss wandern, das ging wirklich nicht runter. Alles andere war wieder Top!

Fazit:

Ich bin froh diese Erfahrung gemacht zu haben, brauche sie in nächster Zeit allerdings nicht mehr. Mein Plan Magen und Darm zu reinigen ging voll auf. Ich habe mich noch nie so wohl und fit gefühlt! Zudem zeigt die Waage -2 kg an und auch an Umfang habe ich von oben bis unten -2 cm. Wirklich ein toller Nebeneffekt. Selbst wenn ich nur einen Kilo verloren hätte, wäre das für mich völlig in Ordnung gewesen. Ich habe bereits überlegt diese Kur 1x im Jahr zu machen, einfach auch um meinem Körper etwas gutes zu tun. Vielleicht schaffe ich dann auch die 5 Tage, aber ich muss zugeben dass diese 3 auch völlig ausreichend sind um einen Effekt zu spüren. Zumindest war es bei mir so. :)

Sonntag, 17. August 2014

Pieces of me & 101 Things ... - 29. Monat

Hallo meine Lieben! Heute gibt es wieder meine Instagram Bilder der Woche und im Anschluss meinen Projekt Bericht. Viel Spaß dabei! :)

Gesehen » She's the Man, Grey's Anatomy, Sex and the City, HIMYM
Gelesen » Women's Health, Shape
Gehört » 1Live
Getan » Home Workouts, Schwimmen, Frühschicht, Nachtschicht, 3 Tage Detox, Mamas Geburtstag gefeiert, Studio, mit Freunden was trinken gewesen, Shoppen, Sportmediziner, ...
Gegessen
» Chili Con Carne, Gegrilltes mit Salat, Pizza, Detox Gemüse Säfte, belgte BrötchenGetrunken » Wasser, Kaffee, Energydrink, Hugo, Detox Säfte
Gefreut » Urlaub rückt immer Näher!
Geärgert » Fuß schmerzt immer noch...
Gekauft » Lebensmittel, Getränke, Massage Rolle, Sport BH
Quote of the Week » 
Some people are going to leave, but that's not the end of your story. That's the end of their part in your story.

Myself: Photoshooting with Anna Wawra

Quotes

Myself: Shooting / Wedding / Shooting

Food & Drink: Perfect Match - Coffee & Cookie / Detox Kur / Self made Chili Con Carne

Angefangen: 30/101 - Erledigt: 71/101

Finanzen und Organisation
001. Spare jeden Monat einen Betrag über 5,- € (29/33)
002. Spare jeden Monat einen Betrag über 5,- € für Dein Patenkind (29/33)
003. Für jeden erfüllten Punkt zusätzlich 1 Euro in eine Spardose packen (0/101)
004. Für jeden nicht erfüllten Punkt zusätzlich 5 Euro (0/101)
005. Finanzplan der Ausgaben / Einnahmen erstellen
006. Sachen bei ebay/online verkaufen (5/5) ✓ - One / Two / Three / Four / Five
007. Monatlich diese Liste aktualisieren und drüber bloggen (29/33)

Persönliches und Kontakte
008. Ausflug mit meinem Patenkind machen (2/3)
009. mind. alle 2 Wochen Oma (und Opa) besuchen (64/72)
010. 1x im Monat einen Mädelsabend haben (29/33)
011. mind. alle 2 Wochen Freunde treffen (64/72)
012. Mit Rebecca Bubble Tea trinken
013. Meine Familie zum essen einladen (2/2)
014. Städtereise mit meiner Cousine
015. 1x die Woche Mama anrufen (128/143)
016. Jemandem ein Geschenk machen ohne bestimmten Anlass (3/3)
017. Neu verlieben
018. Urlaub mit Freunden/Freundinnen machen (4/3) - Büttgenbach, Nieuwvliet Bad, Renesse mit meinen Mädels, Nieuwvliet Bad again
019. Schöne neue Fotos von mir (5/5) - One / Two Three / Four / Five
020. Eine alte Freundin wieder treffen

Freitag, 15. August 2014

 
Blogging tips