Favorite of the Day

by - März 27, 2013

Meine Lieben, mein heutiger Favorite of the Day ist eine Reise in die Welt der Öle und auf die Seite MeineÖle.  Die liebe Kathrin aus dem MeineÖle Team bat mir an ein Produkt meiner Wahl zu testen. Ich entschied mich nach langem überlegen, da es viele viele tolle Öle gibt die ich gerne probiert hätte, für das Kokos Öl des Onlineshops. Ich habe es schon oft bei Amerikanischen Fitness YouTuberinnen gesehen, die dieses in Ihren Rezepten verwendeten und wollte es immer einmal ausprobieren.
Gerne hätte ich auch das spezielle Bratöl, Wallnussöl (soll sehr gesund sein!) und eines der Gourmet Öle getestet. Vielleicht komme ich noch in diesen Genuss! ;)


Das Besondere? Es sind Bioöle, bestehend aus Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie sind Unbehandelt, nicht raffiniert und frei von Zusatzstoffen und sind geschmacklich unverfälscht und 100% Sortenrein. Egal ob zu eigenen Salatkreationen, in Müsli oder Quarkspeisen, zum Backen von Süßspeisen oder zum Braten von frischem Fisch und saftigen Steaks – diese Bio-Speiseöle haben bereits in vielen Küchen einen festen Platz gefunden.


Nun zu meinem Test Produkt: Schon beim Öffnen des Glases entfaltete sich der herrlich leckere Duft von Kokos und selbst beim Braten und kochen geht er nicht unter. Da bekommt man direkt doppelt Lust zu probieren, zumindest geht es mir so. Laut Hersteller enthält es einen hohen Anteil an gesundheitsfördernder Laurinsäure. Die gesättigte Fettsäure wirkt sich nicht nur positiv auf den Cholesterinspiegel aus, sondern regt auch den Stoffwechsel an und kann Bakterien, Viren und Pilzen entgegenwirken. Es ist äußerst Hitzestabil und kann deshalb besonders gut zum Braten verwendet werden. Für mich genug positive Punkte es weiter zu verwenden und zu empfehlen! Ebenfalls ein wichtiger Punkt, das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich finde es vollkommen okay, aber ich investiere auch lieber in gute Lebensmittel.

Welches Öl würdet Ihr gerne testen?

You May Also Like

13 Comments

  1. Ich fände auch das Kokos-ÖL sehr spannend, da ich Kokos liebe. Egal wie und wo...Kokosmüsli, Kokosmilch, Thai-Curry mit Kokos, Kokos Duschgel.... ;)

    AntwortenLöschen
  2. das kokosöl. warm gemacht und auf die kopfhaut und die haare massiert soll es wahre wunder helfen und auf der haut soll es wohl akne bekämpfen. ich bin hier auch auf der suche. finde es aber nirgends

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich lecker aus. Den Geruch von Kokos mag ich auch total gerne. LG Kristina
    Fashion-Beauty-by-Kristina
    Follow me on Facebook

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe kokos über alles, genau mein geschmack !!
    dein blog gefällt mir ;)

    liebe grüße

    http://amfashioninsight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Achsooo, also mit dem handy als Wecker habe ich zum Glück noch
    nicht verschlafen. :)
    Das Öl hört sich sehr empfehlenswert an! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ohh ich liebe den Geruch und Geschmack von Kokos! Das Öl kann man doch auch sicher im Bereich der Kosmetik anwenden :P

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe alles was mit Kokos zu tun hat. Habe auch so ein Öl allerdings nicht von dieser Firma. Ich benutze es hauptsächlich für meine Haare. Perfekt für Afro/Karibisches Haar♥
    Aber auch für andere Haartypen:)

    AntwortenLöschen
  8. Hast du ein neues Layout? Sieht toll aus!
    Die Öle klingen echt klasse! Die Bilder sehen cool aus :)

    Liebst, T. ♥
    crossing-penguins.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Von Kokos Öl habe ich auch schin gelesen und das hat mich neugierig gemacht. Ich benutze meist Sonnenblumenöl oder Olivenöl, aber etwas Abwechslung kann ja nicht schaden. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Momentan bietet der Online-Shop sowie 15 Prozent als auch 20 Prozent (Osterbonus) an (Code und Dauer des Gutscheines finden sich auf der Facebook-Seite) -
    die 15 Prozent gehen mit "MEINEÖLE13".

    AntwortenLöschen