Shape Up: 2 Weeks of Fitness

by - März 25, 2013

Es ist wieder Zeit für meinen zweiwöchigen Fitness Bericht:


In der zweiten Woche habe ich das Home und Online Training wieder für mich entdeckt! Donnerstag Abend gab es ein Online Coaching mit Detlef D! Soost präsentiert von Joy! Es ging 40 Minuten lang und da ich eh auf der Couch lag dachte ich mir ich bewege mich lieber noch ein bisschen. Nach einem kurzen Warm Up kam das Workout, was wirklich zu schaffen war und mir den Schweiß auf die Stirn trieb. Danach noch Bauchmuskeltraining und Streching. Fazit: Ich hatte ganze 3 Tage Muskelkater!! Und was für einen! Trotzdem war es ein absolut tolles Gefühl zu wissen und vor allem zu spüren was man getan hatte.


Für die anderen Einheiten habe ich DVDs von Jillian Michaels benutzt.Vielleicht kommt Euch Ihr Name bekannt vor, da es bei der Zeitschrift Shape Ihre DVDs dazu gab! Die eine ist grade erst raus und die andere schon etwas älter.

new / old

Mir persönlich gefällt die ältere DVD besser, da das Programm nur 20 Minuten dauert und man es halt täglich machen kann, auch bei wenig Zeit! Beide sind aber anstrengend!

Macht Ihr auch zu Hause Training? Welche DVDs benutzt Ihr?

You May Also Like

15 Comments

  1. Huhu bin vorhin an Düren vorbei gefahren und habe dir mal ausm Zug "gewunken"^^
    Das mit den Portionen werde ich für die nächsten Posts miteinbauen, die Fritatta habe ich alleine gegessen :DD
    Heißhunger auf Süßes habe ich glücklicherweise nicht so oft, liegt glaube ich daran, dass ich halt morgens Kohlenhydrate esse. Falls ich mich nicht mehr halten kann, koche ich Mate Tee oder nasche Obst oder Nüsse, wobei letztere für mich besser sind, da sie weniger KH haben.^^

    AntwortenLöschen
  2. Super Süße!! Weiter so :)
    Ich mache via Youtube mein Workout zu Hause :) Vom Kanal Be Fit, das kann ich echt empfehlen!! Muskelkater ist garantiert :D Bussi

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhh lecker! :D Mein Grundumsatz beträgt 1515 kcal, versuche an sportfreien Tagen, so wie heute, auch nicht mehr zu essen, obwohl der Energieumsatz bei etwas 1969 kcal liegt. Klappt bisher auch gut mit dem Gewicht halten. Jetzt peile ich aber die nächsten Kilos an, die schmelzen sollen. Aber generell von 1500 kcal auszugehen finde ich etwas fragwürdig, oder gab es da verschiedene Werte für verschiedene Körpergrößen etc?

    AntwortenLöschen
  4. Wie misst man denn Beweglichkeit? :D Aber der Wert scheint wirklich realistisch!

    AntwortenLöschen
  5. Ahhhh okay, so war das gemeint^^ Ich dachte erst an wie beweglich man ist, so in Richtung Dehnung und so XD

    AntwortenLöschen
  6. Ich nutze auch ab und an die 30 Day Shread von Jillian und ihr 6 Wee Sixpack Workout, das ist auch hammer hart.
    Ich trainiere ja ausschliesslich daheim (wie ich grade gebloggt habe :D )
    Ist das Detlef Soost Programm nicht recht teuer?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich mache auch ab und an Fitness Dvd´s daheim. Meist die, die in der Shape waren...bei mir haben sich schon diverse angesammelt. Meine liebste habe ich jedoch beim Umzug leider irgendwo/irgendwie verloren:/

    AntwortenLöschen
  8. brav brav brav :)
    ich muss morgen auch wieder gehen, heute habe ich es leider nicht geschafft und werde versuchen, deshalb am samstag in der früh zu gehen :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  9. oh man - und ich bin ein absoluter Sport-Muffel.
    Und irgendwie kann ich nichts dagegen tun :/
    Respekt, wenn du das so durchhältst :)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Oh, diese DVDs sehe ich heute irgendwie öfter! :D Kann man denn die Übungen gut machen, wenn man alleine im Wohnzimmer sitzt? Hätte total Angst, was falsch zu machen und mir irgendwas auszurenken! :d haha

    AntwortenLöschen
  11. Wieso willst du das Training nur 2 Wochen durchziehen?
    2 Wochen nützen nichts wenn du danach nichts mehr tust.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache alle zwei Wochen einen Rückblick, also nicht nur zwei Wochen. Bitte richtig lesen ;)

      Löschen
  12. Oh ich liebe JM!! Allerdings kann ich die deutsche Übersetzung nicht ertragen... lol, deswegen hab ich mir ein paar ihrer Werke gleich auf original DVD besorgt :)
    Auf YouTube gibts auch immer tolle Workouts für daheim! Ich persönlich finde die Videos von Blogilates oder den Toneitup-Mädels wirklich super!

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss gestehen, dass ich selber ein großer Fan von Fitness Videos bin. Besonders die alten Fundstücke meiner Mutter, welche noch auf VHS sind, finde ich absolut klasse. Die damaligen Outfits sind ja mal wirklich der Oberhammer und können bestimmt auf der ein oder anderen Party heutzutage glänzen. Welche DVDs ich persönlich heutzutage ganz gut finde, sind die ganzen Tanz-Aerobik Dinger, welche man auch gut in der Gruppe machen kann, was meiner Meinung nach mehr Spaß bereitet :D

    Test: Fitness DVDs

    AntwortenLöschen