Favorite of the Day

by - Juli 02, 2013

Meine Lieben, heute präsentiere ich Euch wieder einen Favorite of the Day. Diesmal geht es um Reis. Ich erhielt bereits vor meinem Urlaub ein Paket mit vielen tollen Reissorten. Das ganze wurde mir von Reishunger zur Verfügung gestellt, vielleicht kennt der ein oder andere Sie bereits. Reishunger bietet wie gesagt sehr viele verschiedene Reissorten an, unter anderem schwarzen Reis, roten Reis, Klebreis (Sushi), Milchreis, Wildreis und viele mehr!


Ich liebe Reis, allerdings hatte ich durch mein Fitness Projekt weitgehend darauf verzichtet (Kohlehydrate). Und ihn selbst kochen ist mir meistens zu Zeitaufwendig, wenn es nicht gerade ein Kochbeutel ist. Trotzdem sehe ich dieses Paket als ganz tolles Geschenk und Experiment. Das tolle an der Seite Reishunger ist zudem die Seiten-Kategorie Rezeptbuch. Hier findet Ihr zu allen Sorten passende leckere Rezepte. Aus dem roten Reis habe ich dieses Gericht gezaubert. Natürlich funktionieren auch eigene Kreationen, so wie meine:


Ihr braucht (für 2 Portionen):

  • 100 g Milch-Reis
  • 500 ml Milch (ich verwende Soja Milch)
  • frische Himbeeren (oder TK)
  • 1 Prise Zimt
Den Reis kocht Ihr ganz einfach nach Packungsanleitung. Danach mit den Himbeeren und dem Zimt servieren. Fertig!


Natürlich könnt Ihr auch einfach so in der Rezepte Abteilung von Reishunger vorbei schauen! Auf dem letzten Bild seht Ihr noch eine fertige Mischung auf die ich sehr gespannt bin.

Und, wer hat Hunger bekommen? :)

You May Also Like

16 Comments

  1. Oh, das sieht alles so lecker aus.
    Ich finde auch das Design der einzelnen Reispäckchen sehr ansprechend. Auf das Spargel-Risotto bin ich gespannt. Hört sich schon mal toll an.

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. 'Reishunger' kenn ich noch gar nicht. Aber die Produkte sehen sehr vielversprechend aus. Ausserdem sieht dein selbstgemachter Milchreis echt lecker aus! <3

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht gut aus! Ich kannte die Seite bisher nicht und hab jetzt richtigen Heißhunger auf frischen Milchreis mit Früchten! :)

    AntwortenLöschen
  4. Noch nie davon gehört aber klingt gut.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch noch nie davon gehört, aber sieht insgesamt gut aus und dein Milchreis, den du gemacht hast, sieht auch lecker aus ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Allein die Verpackung ist unglaublich schön. :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe hunger bekommen, aber das kenne ich ja schon. Ist quasi das Risiko, wenn man deinen Blog besucht :D
    Ich finde die Verpackung auch sehr ansprechend gestaltet, dein Gericht sieht klasse aus und ich bin sowieso absolut begeistert! (ich bin ein totaler Reisfan, von daher hast du genau meinen Nerv getroffen :D)

    Allerliebste Grüße, Theresa ♥

    AntwortenLöschen
  8. Mhhh das sieht total lecker aus! Milchreis selbst zu kochen würde mich auch mal interessieren, soll ja recht aufwendig sein... Aber mit der Packung sieht das ganz einfach aus :)
    Mit Spargel hört sich auch gut an!

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Reis - besonders in Verbindung mit Zimt oder auch mit Curry.
    Wie hast du denn dein Fitness-Projekt vorm Urlaub so gut durchziehen können ohne Kohlenhydrate? Ich bin dann immer total schlapp, wenn ich nix richtiges zu Beißen bekomme :D

    AntwortenLöschen
  10. oh das sieht ja wirklich lecker aus! :)
    <3

    AntwortenLöschen
  11. Lecker! :-) Habe dir eine E-mail geschrieben ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Dein Milchreis schaut köstlich aus!!! Ich darf demnächst auch mal probieren^^

    AntwortenLöschen
  13. Da bekommt man wirklich Hunger! Sieht einfach super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  14. Hier, ich hab direkt Hunger bekommen! Sehr lecker, ich liebe Reis sowieso <3 Besonders Naturreis. Wegen der Allergie, ich selbst habe das gar nicht gemerkt. Meine HNO-Ärztin hat vorsorglich einen Allergietest gemacht und da kam es bei raus. Das ich so lange schon krank bin, ist nicht auf die Allergie zurückzuführen. Aber so wie ich es gelesen habe, sind für ne Hausstaubmilbenallergie eine verstopfte Nase, schlechte Atmung etc. Symptome

    LG <3

    AntwortenLöschen
  15. Auf Reis zu verzichten würde mir wirklich schwer fallen. Ich mag den echt gern. ;)
    Milchreis ist allerdings nicht so ganz meins.

    Dankeschön für das liebe Lob! Ich mag es einfach hin und wieder ganz natürliche s/w Fotos zu machen.

    AntwortenLöschen