Apfel Zimt Cupcakes ♡

by - September 25, 2013

Ihr Lieben, es ist Mittwoch und damit eigentlich Zeit für neue Lovely Blogs. Diese Woche tausche ich das ganze einmal und präsentiere sie Euch am Freitag. Dafür gibt es heute passend zum Herbst Wetter ein leckeres Rezept: Cupcakes mit Apfel und Zimt! Mhh, sie sind wirklich köstlich geworden.


Zubereitung für ca. 12 Stück
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 12 Vertiefungen einer Muffinform mit Papierbackförmchen auskleiden.
  • Apfel schälen und klein würfeln.
  • Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier nach und nach gut unterrühren.
  • Mehl, Backpulver, Zimt, Salz und Vanille Zucker unterheben. Soviel Milch hinzufügen bis die Masse zähflüssig ist. Apfel Stückchen dazu geben.
  • Den Teig in die Förmchen füllen und für 20 Minuten im Ofen backen lassen.
  • Mit einem Zahnstocher lässt sie kontrollieren ob sie gut sind. In die Mitte des Cupcakes stechen und rausziehen, bleibt Teig zurück müssen sie noch weiter backen. Ansonsten rausnehmen und abkühlen lassen.
Topping:
  • Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Puderzucker zusammen mit der geschmolzenen Schokolade, einem Teelöffel Zimt und dem Frischkäse glatt rühren. Anschließend füllt Ihr die Creme in einen Spritzbeutel und garniert die Cupcakes damit.
  • Zum Schluss noch einen Hauch Zimt oben drauf streuen als Dekoration.


Perfekt für einen regnerischen Nachmittag auf der Couch mit meinem Lieblings Tee und meiner Lieblings Serie. Alle Vorlieben des Herbstes könnt Ihr auch hier noch einmal nach lesen. :)

You May Also Like

27 Comments

  1. Ohh die Sehen ja lecker aus ♥ Ich mag die Kombination von Apfel und Zimt einfach zu gerne - deshalb werde ich sie wohl demnächst maol ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Apfel Zimt <3 das ist die geilste Kombi :)
    Yummy!

    Liebst, Ella ♥
    von soSparki

    AntwortenLöschen
  3. oh die sehen ja lecker aus, tolles rezept. werde ich mir gleich mal in die lesezeichen speichern

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das Topping mit Frischkäse leider überhaupt nicht, aber der Muffin hört sich gut an :)

    AntwortenLöschen
  5. Uii, lecker! Das Topping würde ich weglassen, jedoch nur wegen einem jahrelangen ToppingTrauma ;D Aber der Muffin an sich klingt göttlich. Zimt liebe ich, und Apfel ist da immer ein hervorragender Kombipartner!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super aus, vor allem auch noch schön dekoriert.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Uhh die sehen unglaulich toll und vor allem lecker aus
    *Doris

    AntwortenLöschen
  8. Aiaiaiai, die sehen total gut aus! Vielleicht probiere ich dein Rezeot am Wochenende mal aus, unsere Apfelbäume hören garnicht mehr auf mit Äpfeln um sich zu werfen :D


    Liebst, Theresa ♥

    AntwortenLöschen
  9. Yummi, yummi!
    Die sehen aber lecker aus und ich liiiiiebe Frostings mit weißer Schoki! ♥

    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen toll aus! Bei dir ist aber auch noch alles immer so schön geschmackvoll hergerichtet. Ein Augenschmaus. ::)

    Vielen lieben Dank für das Lob. Sind schon etwas älter, daher bin ich aus technischer Hinsicht mit den Fotos nicht mehr zu frieden, aber mein Model war natürlich toll.

    AntwortenLöschen
  11. Kann tinitus zwar nicht nachvollziehen aber mir vorstellen wie bescheiden das alles ist. v.a wenn man so sportbegeistert ist. das fehlt einem dann ja & die infusionen sind sicher belastend.
    und weißt du durch was er verursacht wurde?

    AntwortenLöschen
  12. Man du wieder mit deinen Leckereien...mein Magen hat grad wirklich ganz laut geknurrt :D

    LG,Jules

    AntwortenLöschen
  13. oh die sehen ja so verdammt lecker aus!
    yammie, yammie :)
    <3

    AntwortenLöschen
  14. sieht sehhhhhr lecker aus liebes :D schön dass du wieder spaß am backen hat :D

    AntwortenLöschen
  15. Die sehen wirklich lecker aus, du hast total dass Händchen für hübsches Essen.

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
  16. Mhh lecker! Apfel & Zimt sind einfach eine tolle Kombination!

    AntwortenLöschen
  17. Mhhh total lecker! Ich freu mich auf den Herbst! Viel Äpfel, Nüsse & Kuschelwetter. Wobei es mich schon freuen würde, wenn es mehr Sonne gäbe ;)

    AntwortenLöschen
  18. aaaaaawwww yaaaammmi! Rezept direkt mal abgespeichert, muss ich unbedingt nachbacken ♥

    Auf meinem Blog veranstalte ich zurzeit ein kleines Giveaway mit Beauty Produkten aus Amerika :) CLICK HERE TO WIN ♥

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    AntwortenLöschen
  19. Mensch, die sehen vielleicht köstlich aus....... Ich könnte glatt einen davon vertragen :)
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  20. Witzig, die Tortenplatte hat mir eben der Postbote gebracht und die ersten Förmchen habe ich mir heute auch gekauft. Schaut lecker aus!

    AntwortenLöschen
  21. Mhm, das sieht richtig lecker aus! Kannst du mir einen bitte vorbei schicken? :D

    Alles Liebe
    Helena

    AntwortenLöschen
  22. Mmmmmmmh :D Die sehen super lecker aus *_*

    AntwortenLöschen
  23. Mmh, die sehen wirklich lecker aus! Ich mag die Kombi Apfel und Zimt super gerne =)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  24. WUNDERSCHÖN ♥ ,ja wirklich sehr süß sehen die aus. bestimmt schmecken die auch super. werde ich mal nachbacken:) und btw: dein header ist sehr niedlich.

    AntwortenLöschen
  25. Boah, Apfel-Zimt in Kombination. Das klingt furchtbar lecker und das muss ich so schnell wie möglich ausprobieren. Kann mir grade zur Weihnachtszeit keine bessere Variante vorstellen.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen