Shape Up: Two Weeks of Fitness

by - September 09, 2013

via
Meine Lieben, heute ist es wieder Zeit für mein Fitness Resümee der letzten zwei Wochen, Shape Up. Ich erwähnte bereits dass ich es weiterführen werde, allerdings möchte ich nicht dass sich jemand beim durchlesen der Pläne schlecht fühlt oder ein schlechtes Gewissen sich selbst gegenüber hat. Ich liebe Sport einfach! Daher mache ich auch so viel. Es ist meine Art abzuschalten und mal an nichts zu denken. Zudem habe ich starke Rücken Probleme und muss viel trainieren um weiteren Schäden vorzubeugen. Also bitte, fühlt Euch nicht schlecht, jeder sollte so viel Sport machen wie es einem Spaß macht und gut tut! Nun zu den Plänen:


Seit letzter Woche habe ich im Fitnessstudio auch einen speziellen Rücken Trainings Plan begonnen, im Moment habe ich einfach zu viele Schmerzen. Das kommt daher dass ich zum einen ziemlich verspannt bin und zum anderen meine Rückenmuskulatur zu wenig und zu ungenau trainiert habe. Allerdings habe ich morgen auch einen Termin bei einem Röntgen Institut, dort soll mein Rücken überprüft werden. Mit den Bildern muss  ich dann wieder zum Sportmediziner bei dem ich letzte Woche war, er meinte es wäre gut möglich dass mein Tinnitus durch meine Rücken Probleme entstanden ist. Das wäre natürlich super weil die Suche damit ein Ende hätte und man schnell dagegen vorgehen könnte. Aber erstmal heißt es wieder abwarten...

Letzte Woche war ich auch bei einer Gesundheitsberaterin, ebenfalls wegen des Tinnitus. Sie hat mir geraten einen Homöopathen aufzusuchen, wie gut dass ich längst einen Termin vereinbart hatte (nächste Woche, endlich!). Danach habe ich hoffentlich mehr Gewissheit. Ansonsten muss ich mich weiter Stück für Stück an mein Leben wagen und es umkrempeln bis der Tinnitus besiegt ist! :)

You May Also Like

11 Comments

  1. Hoffentlich hängt der Tinnitus tatsächlich mit den Rückenproblemen zusammen und du bekommst beides wieder in den Griff. Ich wünsche es dir ♥

    AntwortenLöschen
  2. Mich würde wirklich interessieren, wie dein spezielles Rückentraining aussieht. Ich brauche noch ein bisschen Inspiration für meine Skoliose-Übungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geräte Training, eben speziell für den Rücken.

      Löschen
  3. Ohjeee was hattest du denn auf deine Zucchininudeln gemacht??

    AntwortenLöschen
  4. das mit dem sport zum abschalten kenne ich. wenn ich mal nicht zum sport komme vermiss ich was. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich mache Sport auch immer, um abzuschalten. Früher habe ich überhaupt nicht gerne Sport gemacht, aber mittlerweile macht es mirrichtig Spaß.

    Wünsche dir noch gute Besserung, hoffentlich vergeht der Tinnitus bald!

    Liebste Grüße

    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Huuh bist du fleißig. Ich habe es immer schwer damit mich zu motivieren wenn es um laufen geht. Anders ist es beim reiten und um da hin zu kommen muss ich radeln. Was heißt dass ich wie nebenbei jeden Tag 40min radel und 1h reite... das ist schon praktisch. Tut aber natürlich nichts für meine Beweglichkeit, also sollte ich mich wohl bald mal wieder zu Pilates durchringen :)

    LG
    sarah
    fluegelfrei.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss auch echt mal anfangen mit Sport... um auch mal richtig abschalten zu können und mich auszupowern.
    Aber ich bin so schrecklich faul :(


    xx,
    *http://like-a-good-old-fashion-nightmare.blogspot.com/


    .

    AntwortenLöschen
  8. ich finde, sport ist zum abschalten einfach perfekt!
    ich finde ja, jeder sollte so viel sport mahcen, wie er will und er sich gut fühlt. ich sportle auch so 3-6 mal die woche, mal mehr mehr, zum glück selten weniger ;) es hilft einfach, den kopf frei zu kriegen :)

    lg
    svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde, dasssich niemand von deinen Sport-Posts angegeriffen fühlen muss, oder sich irgendwie schlecht fühlen sollte deshalb. Stattdessen sind deine Disziplin und dein Trainingsplan Inspiration und Anreiz, selbst ein bisschen Sport zu machen, das ist eine tolle Sache!
    http://laurassterne.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Sport auch über alles, bin aber so gar kein Fitnessstudio-Typ. Gehst du immer ins Studio?! Ich mag lieber so Teamsportarten... Auf jeden Fall bist du jut diszipliniert und dann auch noch das leckere Essen da oben! Top! :)

    Lust auf gegenseitiges Folgen?! http://plusminusblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen