{Project} Lets cook together ❤ March

by - März 11, 2014

Ihr Lieben, heute gibt es meinen zweiten Beitrag zum Projekt "Lets cook together" - das die liebe Ina ins Leben gerufen hat. Hier eine kurze Beschreibung des Projekts:

Es wird jeden Monat ein Thema geben, was ihr irgendwie kreativ Kochtechnisch umsetzten solltet. Es geht unter anderem darum, sich mal wieder richtig Zeit für ein Gericht zu nehmen und verschiedene Rezepte zu dem gleichen Gericht zusammenzutragen, so dass man selbst vielleicht mal "über den Tellerrand" schauen kann und neue Varianten ausprobieren kann.

März - Wrap it! Lecker gerolltes und/oder gewickeltes!


Meine Kreation für den Monat März heißt Dinkel-Spinat Pfannkuchen mit Agavensirup Glasur. Ich liebe sie einfach! Sie gehen schnell und sind zudem gesund und halten lange satt!

Ihr braucht (für 2 Portionen):

  • 150 g Dinkelmehl
  • 250 ml Milch (1,5 %)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Spinat (ich habe Tiefkühl verwendet)
  • Agavensirup
Alle Zutaten miteinander vermengen, etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Teig nach und nach dazu geben, stocken lassen, sobald der Boden fest ist wenden und von der anderen Seite anbraten. Den fertigen Pfannkuchen auf einen Teller geben, mit Agavensirup beträufeln, einrollen und genießen!

You May Also Like

13 Comments

  1. Mh, das sieht total lecker aus! Nur den Agavensirup würde ich derzeit weglassen! :)
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig richtig lecker aus! Jetzt weiß ich endlich, warum ich mir Dinkelmehl kaufen muss haha und Agavensirup stand eh auf dem Plan. Hast du dafür TK Blattspinat genommen oder diesen normalen 'eckigen'. Du weisst schon was ich meine haha :D

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhh...schaut sehr lecker aus :) Kann man bestimmt auch einfach als vegane Mahlzeit umwandeln, werde ich mal testen. Bin derzeit nämlich auf dem Spinat-Trip....

    AntwortenLöschen
  4. Deine Wraps sehen echt mega lecker aus und ich liebe Spinat.
    Yummi!!! Wie ist das den mit dem Agavendicksaft? schmeckt das dann nicht zu süß?
    Liebe Grüße, Greta
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Yummy! sieht mega lecker aus. ich steh total auf Wraps :-)

    Küsschen,
    nicole

    www.thefashioncolada.com

    AntwortenLöschen
  6. mhmmm das ist ja auch superlecker ;D toll dass du dabei bist!

    AntwortenLöschen
  7. sieht echt sehr lecker aus! <3
    schau doch mal morgen auf meinem blog vorbei, da wird es ein tolles gewinnspiel geben!

    kim von www.the-new-black.de

    AntwortenLöschen
  8. Schaut richtig lecker aus!! :) Und so gesund!

    AntwortenLöschen
  9. Oh hmmmm that looks so delicious! I want to take a bite of it right now, haha.

    AntwortenLöschen
  10. Wow das sieht mega lecker aus! Total frühlingshaftes Essen :)

    AntwortenLöschen
  11. Yummy! das sieht ja zu gut aus. #foodporn
    Liebste Grüße,

    Jana & Vanessa
    www.midnightcouture.de

    AntwortenLöschen
  12. Oh Gott, dass sieht fantastisch aus. Ich hätte nicht mit leerem Magen auf deinen Blog gehen sollen ;) Ich glaube, ich muss mal kurz in die Küche ...mit deinem Rezept.
    Liebe Grüße,
    Dear von dearlicious.blogspot.de

    AntwortenLöschen