Lichtpoesie ❤ Der Workshop

by - Januar 16, 2015

Alle Bilder wurden mir von Lichtpoesie zur Verfügung gestellt.


Letzten Samstag erfüllte ich meinen ersten Vorsatz für 2015 und fuhr in das zwei Stunden entfernte Münster zu Joana und Ihrem Team von Lichtpoesie. Ich besuchte dort den Anfänger Workshop für Fotografie.


Meine Aufregung ließ mich die Nacht kaum schlafen, ich freute mich wie ein Kleinkind auf Weihnachten! Fünf weitere Mädels und ich wurden von Joana und Ihrem Team herzlich in Empfang genommen. Der Tisch war liebevoll hergerichtete, mit persönlichem Notizbuch und mit allerlei Leckereien und Erfrischungen. Ich fühlte mich von direkt sehr gut aufgehoben und die Nervosität ließ nach. Schließlich war es auch toll Joana endlich einmal persönlich kennen zu lernen. Joana gab uns einen sehr informativen und für mich persönlich einleuchtenden Vortrag über das Fotografieren im "M" Modus.


Danach fuhren wir rüber in das neue Studio von Lichtpoesie um die neu erworbenen Kenntnisse umzusetzen. Eine sehr schöne Location und wenn alles einmal fertig ist noch umso schöner! Hier durften wir die zur Verfügung gestellten Models J. und N. nach Lust und Laune fotografieren. Bei Fragen standen uns Melisa und Joana mit Ihrem Rat zur Seite. Sobald ich den Dreh raus hatte merkte ich gar nicht mehr wie schnell die Zeit verflog. Leider meldete sich mitten drin mein Magen und um ihn still zu stellen musste ein Muffin dran glauben (ansonsten war ich stark und bin clean geblieben! PSB). Meine Ergebnisse bekommt Ihr hier zu sehen.


Danach ging es zurück ins alte Studio um sich die Ergebnisse anzuschauen und einige Photoshop Tipps für eine schöne natürliche Bearbeitung zu bekommen.

Mein Fazit

Ich bin überglücklich an diesem Workshop teilgenommen zu haben. Er war jeden Cent wert und ich kann ihn nur empfehlen wenn Ihr bereits mit dem Gedanken gespielt habt daran teilzunehmen. Meine Ergebnisse waren für mich persönlich der Ansporn noch weiter zu gehen und noch besser zu werden. Vor allem da ich bisher nur Landschaften fotografiert habe. Falls es mal einen weiterführenden Workshop gibt würde ich mich wahnsinnig freuen auch diesen zu besuchen. Danke Lichtpoesie! Infos zum Workshop findet Ihr hier

You May Also Like

9 Comments

  1. Das klingt wirklich nach einem tollen Workshop.Sollte auch mal unbedingt einen besuchen - am besten mit meinem Freund, denn er macht ja meist die Outfitbilder ;)

    Deine Ergebnisse sind auf alle Fälle wirklich klasse geworden!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich schon die ganze Zeit auf den Beitrag gefreut! Fand das sehr interessant zu lesen wie du es fandest! Ich glaub das man da echt noch einiges dazu lernen kann und ich würd ja echt zu gern mal an so was teilnehmen! Das sind ja oft Kleinigkeiten die es ausmachen und die man nicht berücksichtigt oder mit denen man sich nie beschäftigt hat! Suuuper schöne Bilder hast du gemacht! Das letzte gefällt mir besonders gut! Und so nen Aufheller brauch ich auch ganz dringend noch. Haben sowas ja auch im Büro, allerdings in XXXXL. Weiß wie viel das ausmachen kann und die sind ja auch gar nich so teuer bei amazon.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem tollen Tag aus! Ich habe auch vor Kurzem einen Foto-Workshop besucht, wir haben total viel ausprobiert und ich konnte tolle Fotos schießen. Man lernt so viel dazu, dass man fast gar nicht alles behalten kann. Ich freue mich auf deine zukünftigen Bilder!

    Liebste Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Mir hat der Workshop auch super gut gefallen! Ich würde ihn auch jeder Zeit wieder machen! :) Nur schade, dass der Workshop so schnell vorbei geht - bei dem ganzen Fotos machen merkt man gar nicht, wie die Zeit vergeht!
    Deine Ergebnisse vom Workshop sind wirklich toll! Besonders das letzte Bild finde ich klasse!

    AntwortenLöschen
  5. Hey Sarah :)
    Die Bilder habe ich zum Teil ja auch schon auf instagram gesehen und find die wirklich gelungen! Solche Workshops sind sicherlich immer total interessant aber auch lustig :)

    Vielen Dank :) Ich freu mich schon rießig auf diesen Neuanfang und hoffe, dass mein neuer Blog auch gut ankommt :)
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich spannend, dein Beitrag. So einen Workshop würde ich auch gerne mal machen, allerdings rentiert sich das wohl erst, wenn ich auch eine gute Kamera hab und bis ich mir die zusammen gespart hab, dauert es noch ein bissl :/
    Aber hört sich an, als hättest du wirklich viel gelernt und deine Bilder sind auch wirklich gut geworden!! :)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr sehr cool :) Solche Workshops sind echt toll! Bin gespannt, wie du das Gelernte umsetzen kannst!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch schon seit einiger Zeit am Überlegen an ihrem Workshop teilzunehmen. Ich liebe ihre Bilder und ich glaube, bei ihr kann man noch eine Menge lernen. Nur die 2 1/2 Stunden Fahrt schrecken mich noch etwas ab! :D

    Deine Fotos sind wirklich wunderschön geworden!!! Da bekommt man gleich wieder Lust selbst zur Kamera zu greifen!!!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist klasse. Das war sicher spaßig mit tollen Infos!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen