{Lets cook together} ❤ Cake in a Jar

by - April 10, 2015

Halli hallo meine Liebe und willkommen für einen neuen "Lets cook together" Post. Dieses wundervolle Projekt hat die liebe Ina ins Leben gerufen. Experimentieren und Genießen sind die Voraussetzungen des Projekts, Spaß am Kochen zu haben und sich dafür noch mal richtig Zeit zu nehmen. Mitmachen ist wie immer sehr erwünscht und Ihr könnt Euren Beitrag dann auch unter Inas Post verlinken.

Cake in a Jar! Dein Lieblingskuchen im Glässchen


Diesen Monat geht es darum den Lieblings Kuchen in ein Gläschen zu packen. Ich liebe wie Ihr wisst alles mit Schokolade und mein Lieblingskuchen ist Käsekuchen. Also habe ich meine Lieblinge mit einer Fruchtigen Zutat gemischt und et voilà, raus kam meine Kreation "Fruity Choc Cheesecake" - in a Jar! :)

Zutaten für den Käsekuchen:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Vanille Pudding
  • 1 TL Backpulver
  • 500 g Magerquark
  • Himbeeren

Avocado Schoko Creme:

  • 125 g griechischen Joghurt
  • 100 g zerdrückte Avocado
  • 20 g Kakaopulver
  • 50 g Agavensirup

    Backtemperatur
    160 - 170 °C

    Backzeit

    ca. 80 - 90 Minuten

Zubereitung

1. Für die Avocado Schoko Creme die Hälfte der Avocado in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Den griechischen Joghurt, Kakaopulver und Sirup dazu geben und alles mit einem Mixstab verrühren. Danach die fertige Creme in den Kühlschrank stellen bis sie zum Einsatz kommt.

2. Butter, Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Minute auf mittlerer Stufe schaumig rühren.

3. Die übrigen Zutaten, außer Himbeeren, zugeben und 30 Sekunden auf höchster Stufe untermischen.

4. Die Quarkcreme in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen backen, eventuell nach 45 Minuten mit Alufolie abdecken.

5. Nach der Backzeit in der Springform abkühlen lassen.

6. Nun den abgekühlten Kuchen in passende Stücke für die Gläschen schneiden und abwechselnd befüllen mit der Schoko Creme und den Himbeeren.


Und was kommt in Euer Gläschen?

You May Also Like

11 Comments

  1. Yammie, das hört sich ja mal voll lecker an!! Wird direkt gebookmarked, damit ich es mal nachbacken kann hihi :)

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht wirklich super lecker aus! :)

    Du kannst übrigens gerade auf unserem Blog einen Gutschein über 120€ für den Online Shop Trendfabrik gewinnen. Schau doch mal vorbei, um zu erfahren, wie du gewinnen kannst!

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sarah,

    wow die sehen so so toll aus! Ich liebe Cheesecake und ich liebe Schokokuchen - klingt also nach der perfekten Mischung ;)

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sarah,
    hmm, wie lecker! Avocado-Schokocreme klingt auch toll!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, tolles neues Layout!! :) Und der Kuchen sieht auch sehr schön aus.

    AntwortenLöschen
  6. ohhhh das sieht ja auch grandios aus! und mit avocado! muss ich probieren!

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Sieht das lecker aus! :) Und Schokolade und Cheesecake zusammen. Ein Traum! :) Ich liebe Kuchen im Glas und ich muss dein Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren! :)
    Vielen Dank für die Inspiration!
    Ich wünsche dir einen tollen Tag und ein schönes Wochenende.
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen <3

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du wirklich was leckeres gezaubert, davon würd ich jetzt auch eins essen ;o)

    AntwortenLöschen
  9. This looks so tasty! And everything always looks much cuter in a jar :) xx

    AntwortenLöschen
  10. Richtig toll, so Kuchen im Glas! :) Im Mannheim haben 3 junge Mädels ein Geschäft auf der Idee aufgebaut. Ich habe leider keine Gläser, sonst würde ich Kuchen im Glas auch sofort mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen