Süßkartoffelchips mit Guacamole

by - April 15, 2015


Hallo meine Lieben! Wer kennt es nicht, Heißhunger auf Chips. Dafür schmecken sie auch einfach zu gut. Aber noch besser schmecken sie wenn man sie selber macht und das geht ganz easy. Deswegen zeige ich Euch heute eines meiner Lieblings-Rezepte: Süßkartoffel Chips mit Guacamole.

Zutaten für 1-2 Portionen

1-2 Süßkartoffeln
Salz, Pfeffer, Chilli Gewürz
2 EL ÖL
1 Avocado
1 Tomate
Saft einer 1/2 Zitrone
1 EL Joghurt


Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ich bevorzuge Ober- Unterhitze, Umluft geht aber auch. Die Süßkartoffeln waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Öl, Salz, Pfeffer und Chilli (wers mag) in einer Schüssel mischen und die Scheiben dazu geben. Alles gut verrühren bis jede Scheibe einen leichten Öl/Gewürzfilm hat. Nun die Scheiben auf ein Backblech mit ausgelegtem Backpapier legen und für 20-25 Minuten im Ofen backen lassen. In der Zwischenzeit bereitet Ihr die Guacamole zu. Dafür die Avocado halbieren, Kern entfernen und mit einem Löffel aushöhlen. Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazu geben und mit einem Pürrierstab vermixen. Danach die Tomate in klitzekleine Stücke schneiden und unterheben. Sobald die Chips fertig sind alles schön anrichten und genießen! :)


Ein super leckerer Snack den man schnell zubereiten kann!

You May Also Like

23 Comments

  1. Es ist so schade, dass ich bisher so wenig Gefallen an Süßkartoffeln gefunden habe...irgendwie komm ich mit denen nicht so klar...aber ich probiere es immer weiter :))
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm. Ich liebe Süßkartoffeln! Leider werden bei mir Chips oder Pommes aber immer eher weich und nicht so richtig knusprig.

    AntwortenLöschen
  3. Yummyyy das sieht sau lecker aus! Und ein gesunder Snack ist es ja auch noch dazu! Perfekt ;)
    Danke fürs Rezept liebe Sarah!
    Ganz liebe Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. Klingt super schnell und einfach!! Danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm looks super delicious, thank you so much for sharing!<3

    I have a new post up on the blog, would love to know your thoughts:

    * Electric Sunrise - Fashion and Lifestyle Blog *

    x

    AntwortenLöschen
  6. WAHNSINN! Das sieht so lecker aus. Ich liebe sowohl Süßkartoffeln als auch Avocado total. Das mache ich definitiv auch mal <3

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  7. Bin seit geraumer Zeit ein risen Fan von Süßkartoffeln! Der Snack ist wirklich eine klasse Idee und einfach eine viel gesündere Variante zu den allseits bekannten Tütenchips.

    Allerbeste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. wow das ist ja ein klasse Rezeptidee ;) sieht sooo lecker aus.
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich lieeeebe Guacamole :) Mache ich mir des Öfteren auch gerne zum Abendessen - danach ist man so pappsatt :D
    An Süßkartoffeln habe ich mich irgendwie noch nicht rangetraut, muss ich aber unbedingt mal!
    <3

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab erst letzte Woche Süßkartoffel Chips das allererste Mal probiert und bin so ein Fan geworden! Avocado liebe ich genauso, von daher ist das mein perfekter Snack!

    Much love xxx
    CHRISTINANISTA.COM

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie lecker, Süsskartoffelchips sind so köstlich!Muss ich unbedingt auch mal selber machen=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  12. great post :) have a nice day :)

    http://www.itsmetijana.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht echt lecker aus *-* habe vor kurzem etwas ähnliches bei einer Youtuberin gesehen. ich werde es demnächst mal ausprobieren :)
    Liebe Grüße Judith
    beautybee13,blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich eine coole Idee, das wird am Wochenende ausprobiert und zu den Nachbarn als Mitbringsel mitgenommen!! :)

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht so lecker aus! Ich muss gestehen ich habe noch nie etwas mit Süßkartoffel gemacht, aber für das Erstemal ist das doch das perfekte Rezept ;o)

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe beide Komponenten, aber aus irgendeinem Grund habe ich sie noch nie zusammen gegessen ;) Sollte ich wirklich mal tun!
    Liebe Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen
  17. Mich hattest du damals bei Frauke ja sofort! Allein schon mit diesen großartigen Bildern! Ich hab jetzt letztens immerhin das erste mal Süßkartoffel-Pommes gemacht. Diese Chips werd ich aber auch ganz bald mal testen jetzt. Vor allem in Kombi mit dem Dip sind die auf jeden Fall mein Ding!

    AntwortenLöschen
  18. Der Dip ist echt toll! Den probiere ich auf jeden Fall auch mal aus. Ich habe mal ein Video zu den Süßkartoffeln gemacht :) https://www.youtube.com/watch?v=DUHlU5E_B7g
    Jetzt muss ich nur einkaufen gehen und mir den gleichen Dip wie du machen :)

    AntwortenLöschen
  19. Those chips look SO good! I loooooove sweet potatoes! It's just a shame that they're so expensive here in Switzerland. In Belgium they're cheap.

    AntwortenLöschen
  20. Meeeegalecker sieht das aus :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  21. This looks so good! I usually make wedges but I will have to try cutting them thinly! Yum! :) xx

    AntwortenLöschen
  22. Das sieht so unglaublich lecker aus. Ich persönlich habe ja noch nie etwas mit süsskartoffel gekocht. Schande über mich.

    AntwortenLöschen
  23. Ich nehme mir schon ewig vor Chips aus Süßkartoffeln zu machen, aber irgendwie hat es bisher noch nicht geklappt. Dein Rezept klingt sehr gut und die Bilder machen definitiv Geschmack darauf!
    Ich werde denk ich die Tage mal in den Supermarkt gehen und Süßkartoffeln kaufen und dein Rezept ausprobieren. Vielleicht testest du dann auch unser Partybrot;)

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://www.fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen