Nusskuchen mit Schoko-Kern

by - Oktober 21, 2015

Happy Wednesday meine Lieben! Heute gibt es mal wieder ein tolles einfaches Rezept für Euch. Passend zum Herbst habe ich mir diese feine Kreation ausgedacht.



Zutaten für ein Förmchen (16x7 cm)
90 g Butter
70 g Zucker
2 Eier
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
50 g Haselnusskerne gemahlen
100 g Mehl
1 TL Backpulver
50 ml Milch
Schokopralinen
Puderzucker


Zubereitung

1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Eier und Butter in eine Schüssel geben und schaumig schlagen, Eier dazu geben und noch etwa 2 Minuten weiter rühren.

2. Mehl und Nussmehl mit Backpulver mischen und unter die Buttermasse rühren. Falls die Masse zu trocken ist mit Milch etwas nachhelfen. Den Abrieb der Zitrone dazu geben und alles gut verrühren.

3. Den Boden der Form ca. 1 cm hoch befüllen und für 10 Minuten in den Backofen geben.

4. Nun die Form wieder raus nehmen und auf den leicht an gebackenen Teig die Schokopralinen in der Mitte verteilen. Ich habe Milka Herzchen verwendet. Dann den restlichen Teig darüber geben und das Ganze für weitere 30-40 Minuten in den Backofen schieben. (Zahnstocher Probe!)

5. Ist der Kuchen fertig gebacken abkühlen lassen und danach mit Puderzucker verzieren. 


Diese zuckersüßen Papierbackformen habe ich von Mein Cupcake gestellt bekommen. Auch die Picker und viele weitere tolle Sachen rund ums backen sind auf der Seite zu finden.

You May Also Like

6 Comments

  1. Wow wie lecker der Kuchen aussieht <3
    Ich habe mir gerade einen Kaffee gemacht, da wäre ein Stück davon jetzt absolut genial!!!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht einfach klasse aus <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  3. Mit Schokokern... wie toll!!!

    Mit Schokolade kriegt man mich ja total.

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Ich liebe Nusskuchen <3

    AntwortenLöschen
  5. Gott sieht das süß aus
    die papierförmchen und herz-stecher sind einfach unglaublich süß
    sehr schön <3

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  6. oar wie gut!!
    in der Herbst-und Weihnachtszeit geht das große Backen sowieso ja los ;)

    AntwortenLöschen