{DIY} Strandkorb auffrischen

by - Juni 08, 2016


Bestimmt erinnert ihr euch noch an mein Balkon-Umstyling, dass ich vor einigen Jahren in meiner alten Wohnung umgesetzt habe. Dazu gab es auch noch einen Teil 2. Nun in meinem neuen zu Hause, mit riesigem Innenhof und Garten, habe ich mir ein kleines neues Projekt gesucht. Von meinen Eltern bzw. einer Freundin haben wir einen Strandkorb geschenkt bekommen, ein richtiges Schmuckstück. Allerdings durch das Wetter ziemlich mitgenommen und verkommen. Also dachte ich eine kleine Auffrischung kann nicht schaden.  :)


Alles was Ihr dafür braucht ist ein bisschen Farbe. Einmal im Form von Textil Colorspray und einmal Acryl Holzlasur. Die Holzlasur ist auch im Baumarkt erhältlich. Das Holz gründlich damit bestreichen. Danach habe ich den Korb gut ab geklebt damit nur die Stellen rot werden, die rot werden sollen.


Was so ein bisschen Farbe schon ausmacht. Wie findet Ihr das Ergebnis? :)

You May Also Like

7 Comments

  1. das sieht wirklich klasse aus! Ich würde auch so gerne so nen strandkorb haben *_*

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich toll geworden! Ich bin auch ein großer Fan davon, Dinge durch ein paar Handgriffe wieder aufzuhübschen. Und einen Strandkorb hätte ich auch wahnsinnig gerne :)

    AntwortenLöschen
  3. Einen Strandkorb zu haben muss ja toll sein =)

    Neri
    www.blogcreatelove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. These photos are stunning! Love the lipstick, too!

    AntwortenLöschen
  5. ach mensch,
    jetzt bin ich erst umgezogen und war mir so sicher, dass ich keinen garten (oder balkon) brauche, hauptsache viel platz etc.
    aber bei diesem post brauche ich nun wirklich einen garten

    welche Pflege ich benutze und wieso diese, findest du hier NATURKOSMETIK

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine super Idee, der Korb sieht so schön aus.

    Liebe Grüße Jessy Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  7. Die Verwandlung lässt sich auf jeden Fall sehen und macht sich sehr gut draußen!

    AntwortenLöschen