Sommergrippe: Tipps zum Vorbeugen & behandeln

by - Juli 11, 2016

Hallo meine Lieben! Ich hoffe Ihr hattet einen guten Start in die neue Woche. Hier war es leider sehr ruhig um mich. In diesem Jahr bin ich von der Sommergrippe nicht verschont geblieben. Deswegen gibt es heute für euch meine Tipps zum vorbeugen und behandeln von Sommergrippe (die sollte ich mir dann beim nächsten Mal vorher zu Herzen nehmen).


Tipps zum Vorbeugen

  1. Häufig Händewaschen
    Ganz wichtig, nicht nur vor und während einer Grippe Phase! Erkältungsviren lauern überallund sind im Sommer ebenso wie im Winter vorhanden. Also, Händewaschen nicht vergessen! Am besten mit warmem Wasser und Seife für mindestens 30 Sekunden gründlich reinigen, damit ein Übertragungsrisiko gemindert wird. Auch wichtig: Obst vor dem Verzehr ebenfalls gründlich waschen oder schälen.
  2. Kältequellen meiden
    Oder zumindest nur mit entsprechender Kleidung entgegen treten. Das Spiel aus Sonne und Wind ist oft sehr tückisch. Ich habe mich beim Fahrrad fahren verkühlt da ich zu luftig angezogen war, die Sonne schien schließlich und es war warm. Aber mit einer leichten Jacke oder einem Sommerlichen Schal wäre ich besser unterwegs gewesen.
  3. Viel trinken
    Auch dieser Tipp zur Vorbeugung sollte Standart sein. Mindestens 2 L am Tag trinke ich stilles Mineralwasser. Ich merke sofort wenn ich zu wenig getrunken habe, ich fühle mich schlapp und müde und mache somit mein Immunsystem angreifbar. Ein Smoothie mit gesunden Zutaten aus Gemüse und Obst kann auch nie schaden!
Ein leckerer, gesunder grüner Smoothie von Smoozup

Tipps zum behandeln

  1. Ruhe und viel Schlaf
    Dieser Punkt ist das Allerwichtigste. Ohne Ruhe und Schlaf kann der Körper sich nicht regenerieren! Wichtig: Auch wenn die Sonne scheint, sollte man sich bei Erkältung statt in den Liegestuhl besser auf das Sofa oder ins Bett legen – denn UV-Strahlung belastet den Organismus zudem unnötig.
  2. Viel trinken
    Auch hier, genau wie zum Vorbeugen einer Sommergrippe, ist der Punkt viel trinken absolut wichtig. Somit können die Übeltäter aus dem Organismus gespült werden. Wenn euch Tee im Sommer zu "warm" ist genießt ihn einfach kalt.
  3. Doch zum Arzt?
    Wenn sich die Beschwerden trotz Selbst-Fürsorge innerhalb von 3-7 Tagen nicht gebessert haben, ist es doch besser einen Arzt aufzusuchen. Dasselbe gilt bei hohem Fieber und einem ausgeprägtem Krankheitsgefühl mit starken Kopf- und Gliederschmerzen. In meinem Fall geht oftmals ohne ein Antibiotikum leider gar nichts.
Nach der ganzen Prozedur ist es wichtig Körperliche Anstrengungen nach und nach zu steigern. Einfach am besten auf das Eigene Empfinden achten. Auf sich selbst und seinen Körper zu hören ist nach wie vor der beste Weg!

You May Also Like

13 Comments

  1. Ohja das sind wirklich gute Tipps!

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Post, tolle Tipps! :))))

    AntwortenLöschen
  3. Gerade viel Trinken macht echt mehr aus als man denkt. Klar, das ist irgendwie so ein Standart Tipp, den man überall liest. Aber das macht im Körper einfach echt einen Unterschied.

    AntwortenLöschen
  4. Getting enough sleep is sooo important! I used to have chronic insomnia for about 3 years...it was the worst! I felt tired and awful all the time and I looked older than I was lol.

    Great tips. That smoothie looks delicious! Just found your blog and I'm glad I did :) I really like it! I'm now following you on GFC, Bloglovin, and Instagram (@azucena_robledo).

    xo Azu

    www.raven-locks.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das sind wirklich fantastische Tipps, vielen Dank! Dein Blog gefällt mir übrigens super gut, ich werde jetzt öfter vorbeischauen.

    Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Die Sommergrippe ist wirklich ätzend. Hatte sie auch schon mehr als einmal. Gute Tipps! Hoffentlich gehts Dir wieder richtig gut?!

    Neri

    AntwortenLöschen
  7. Der Post ist absolut klasse! Und eigentlich SO wichtig! Ich hasse kaum etwas mehr, als im Sommer erkältet zu sein. Und war grad ziemlich stolz auf mich, dass ich deine Tipps aktuell ziemlich gut umsetze, yeah! Hände waschen nehme ich mir vor allem an der Arbeit zunehmend vor, es gibt einfach zu viele Leute in einem großen Betrieb. Ich musste mich auch wieder zusammenreißen, deutlich mehr zu trinken - man fühlt sich wirklich direkt vieeel besser!

    AntwortenLöschen
  8. Gute Tipps! Dadurch das ich ein Kleinkind zuhause habe, erwischt es mich auch regelmäßig :(

    Übrigens sehr schöner Blog - hast eine neue Leserin!
    Würde mich freuen, wenn du auch mich mal besuchst und mir folgst :)

    LG
    Natalie

    www.beautypearl85.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Gute Tipps! Dadurch das ich ein Kleinkind zuhause habe, erwischt es mich auch regelmäßig :(

    Übrigens sehr schöner Blog - hast eine neue Leserin!
    Würde mich freuen, wenn du auch mich mal besuchst und mir folgst :)

    LG
    Natalie

    www.beautypearl85.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Packers and Movers Bangalore Will Ensure Tension-Free Move

    Ready to move? Request free quotes today!

    Packers and Movers Bangalore @ http://www.shiftingguide.in/packers-and-movers-bangalore.html

    AntwortenLöschen
  11. Thanks for the nice post

    Packers and Movers Lucknow Will Ensure Tension-Free Move

    Ready to move? Request free quotes today!

    Packers and Movers Lucknow @ http://www.shiftingguide.in/packers-and-movers-lucknow.html

    AntwortenLöschen