Born in the 80s ★ bald 30 - und nun?

by - Februar 06, 2017


Hilfe, ich werde 30!

Bald ist es soweit, in knapp 40 Tagen werde ich 30 Jahre alt. Alt? Von wegen! 30 ist das neue 20 oder so ähnlich. Das ist allerdings Ansichtssache und kommt darauf an wen man fragt. Der 30. Geburtstag - irgendwie ist diese Zahl doch wie eine magische Grenze und bereitet einigen Kopfschmerzen. Aber wieso eigentlich? Muss ich nun "Erwachsen" sein? Spießig werden? Eigene Kinder bekommen? Heiraten? Wenn ich mich so in meinem Freundes- und Bekanntenkreis umsehe sind die wenigsten verheiratet, geschweigedenn sie haben schon Kinder. Ich habe eine Stieftochter, das ist wirklich etwas Schönes.
Ja klar, als Teenie habe ich auch gedacht dass ich mit 30 längst verheiratet bin und schon 2 Kinder habe. Aber das Leben spielt da eben nicht immer so mit wie man sich das wünscht. Und heute habe ich nun mal vorerst andere Prioritäten. 


30 - ein neuer Lebensabschnitt

Dennoch bin ich der Meinung, dass mit dem 30. Geburtstag ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Es fühlt sich einfach doch irgendwie erwachsener an. Trotzdem werde ich immer ein Stück Kind bleiben, Purzelbäume ins Wasser schlagen und mir "Mädchen" Kinder-Überraschungseier kaufen. Auch wenn die Verkäuferin zu mir meinte "Das ist wirklich für Sie?" "JA! Das ist wirklich für mich!" Irgendwann möchte ich natürlich auch heiraten und eigene Kinder haben, aber bis dahin möchte ich auch noch viel von der Welt sehen, mit meinen Mädels auch mal eine Nacht um die Häuser ziehen, Sonntags den ganezn Tag schlafen und vieles mehr! Und wünsche habe ich auch immer noch, auch wenn nicht mehr Barbie und Playmobil auf der Liste stehen. Deswegen eine kleine Wunschliste für Euch.
Fitnesstracker von Polar A360 | Geburtstagskuchen | Küchenregal von IKEA
Kleiderschrank von IKEA | 30er Luftballons | Seitenschläferkissen

You May Also Like

14 Comments

  1. Meine Liebe, erstmal ist der Post dir wirklich gut gelungen.
    Ich seh das genau wie du, 30. ist die neue 20.
    Klar macht man sich so seine Gedanken, was die 30 jetzt für einen bedeutet aber du machst genau das richtige. Erwachsen kann doch jeder. Hauptsache man hat Spaß am Leben und an den Sachen die mach macht. Irgendwann kommt eine Hochzeit und auch Kinder aber bis dahin will ich und auch du noch so viel erleben und von der Welt sehen.
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hat sich mit 30 gar nix verändert :D ich kaufe mir trotzdem niedliche aussehende Sachen (Bambis Klopfer als Schlafanzug :D z. B.) und auch sonst hat sich nichts geändert. Bei mir haben allerdings schon viele Freunde Kinder und sind verheiratet, aber das ist mir wurscht. Kinder will ich eh keine.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen! :)

    Ein gelungener Post, auch wenn es bei mir den 300 noch dauert, stimme ich
    dir trotzdem zu! Man muss sich mit dem Heiraten und Kinder kriegen keinen
    Stress machen. Das kommt dann, wenn die Zeit dafür wirklich da ist und umso
    schöner ist es dann am Ende auch. Und bis es soweit ist, muss man das Leben
    einfach genießen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Mit den 30 meine ich natürlich! :D

    AntwortenLöschen
  5. Ja so ergings mir auch nun werd ich im Mai schon 31 und ich finde ich fühle mich besser denn je. Wenn man schaut gibt es zwar viele 20er Bloggerin, aber die meisten sind echt schon knapp 30 ;) Tja ich dachte auch ich wäre verheiratet, hätte Kinder.. aber dem war nicht so. Dafür habe ich eine liebe 11 jährige Nichte mit der ich Kind sein darf und will..
    LIebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, das Leben zu genießen steht an erster Stelle und der Rest passiert einfach. Genieß deinen neuen Lebensabschnitt!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Ausflug in deine letzten Jahre - es ist doch immer wieder toll die Veränderungen zu sehen! :) Egal, ob 25 oder 35 du selbst sein kannst du immer und jedes Alter hat eben seine eigenen Vorteile und im Nachhinein vllt auch Nachteile :) 30 ist auf jeden Fall ein spannender Abschnitt! Hoffe du bist gut in die neue Woche gestartet!

    Liebste Grüße ♥ Saskia | www.demwindentgegen.de

    AntwortenLöschen
  8. Also, als ich bei Instagram las, dass Du 30 wirst, musste ich erstmal schlucken. So siehst Du ja gar nicht aus. Also älter als 25 Jahre, hätte ich Dich nie geschätzt. Ich muss gestehen, dass die 30 mich auch immer etwas ängstlich macht. Ich werde in wenigen Wochen 29 und vor dem nächsten Jahr graut es mir bereits. Aber gut, dass Du dem so gelassen entgegen siehst!

    Neri von Lebenslaunen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sarah,
    irgendwie graut es uns allen ein wenig davor, 30 zu werden.
    Damals, als ich klein war, dachte ich immer, man sei mit 20 schon erwachsen. Aber selbst mit 25 fühle ich mich teilweise noch wie ein Kind. :D 30 Jahre ist ein schöner Meilenstein, der gebührend zelebriert werden darf. :)

    ❤ , Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Es ist schon manchmal seltsam wie sehr einen Dinge beeinflussen, die von Außen kommen. Wie man meint, mit 30 erwachsen sein zu müssen, weil man das eben so ist und die Gesellschaft das so sagt und ach... Ich finde es schön, wenn man sich sein inneres Kind behält und auch einfach mal dazu stehen kann. Letztelendes ist es ja wirklich nur eine Zahl!

    Dankeschön für dein liebes Lob zu den Fotos!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Post! Ich bin zwar noch ein bisschen von den 30 entfernt, denke aber das das ein ganz toller Lebensabschnitt wird - musste da sofort an den Film 30 über Nacht denken :D

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe den Pax Kleiderschrank und hoffe dass du dir den Wunsch bald erfüllen kannst! :) Von der 30 bin ich noch entfernt, erstmal kommt die 20 dieses Jahr! :D :D
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  13. 30jährige Frauen sind absolut Spitze - selbstbewusst, sexy und genauso hübsch wie mit 15. Anders zu denken, macht keinen Sinn! :) Wünsche Dir einen tollen Geburtstag! :) Pia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sarah,

    wenn ich richtig gerechnet habe, dann ist dein 30. bereits 25 Tage näher gerückt :)
    Ich muss gestehen, dass 30 für mich auch so eine große böse Zahl ist vor der ich ein bisschen Bammel habe, aber ich finde du hast recht. Dann ist an eben nicht verheiratet mit zwei Kindern, sondern genießt das Leben, who cares :) Ich dachte auch immer, wenn ich mal 26 bin hab ich bereits ein Kind, jetzt hab ich nach dem Studium gerade mal mit meinem Job angefangen und Kinder & Co. liegt noch in ganz ganz weiter Ferne :)
    Alles zu seiner Zeit ich wünsch dir seien tollen Geburtstag!
    Liebste Grüße
    Heidi von wilderminds.de

    AntwortenLöschen