Aus alt mach Neu - Das Kinderzimmer

by - Juli 13, 2017


Hallo meine Lieben! Ich habe Euch bereits vor einiger Zeit einen ersten Post "Aus Alt mach Neu" gezeigt. Da so viel positive Rückmeldung zu dem Post kam möchte ich diese Serie heute nun fortsetzen. In den Posts geht es darum Euch zu zeigen was alles Möglich ist und ein Bild davon zu bekommen, dass es zwar wahnsinnig viel Arbeit und Zeit in Anspruch nimmt, sich aber definitiv lohnt! Heute zeige ich Euch das Kinderzimmer und wenn Ihr doch noch mehr solcher Posts sehen möchtet werde ich mir das natürlich zu Herzen nehmen. :)


Genau wie im ersten Posts seht Ihr dass das Zimmer von Grundauf saniert werden musste. Auch die Elektrik wurde komplett überholt. Wer meinen Blog schon lange liest weiß dass ich mal erwähnt habe dass das Bauernhaus indem wir wohnen von 1831 ist.


Auf dem oberen Bild sieht man schon dass sich ein großer Teil allein durch das verputzen der Wände verändert hat. Nun musste nur noch der Feinschliff folgen, Möbel aufgebaut und dekoriert werden. "Nur" noch...





Am Ende ist ein Mädchen Traum aus Rosa, Weiß und Grün entstanden. Die Kleine durfte sich die Farben natürlich aussuchen. Beim dem Rest der Gestaltung hatte ich freie Hand und hoffte einfach dass es Ihr gefallen würde. Das Bild habe ich über Omama Shop gestalten lassen und natürlich wieder die Farben mit eingebunden und da man Motive dazu aussuchen konnte entschied ich mich für Feen, die Sie sehr gerne mag. Wie die kleinen Äuglein beim allerersten Anblick des Zimmers geleuchtet haben! Der Ausdruck in Ihrem Gesicht sagte mehr als 1000 Worte. :)

You May Also Like

8 Comments

  1. Ich bin grad auch im Renovierungswahn. Das Haus ist mittlerweile 60 Jahre alt und ich hab grad mal mein Schlafzimmer fertig (bestimmt, heute abend, glaub ich xD). Das Kinderzimmer sieht wirklich süß aus :) Ich hoffe, dem Bewohner gefällt es auch!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, was für ein süßes Zimmer! Wirklich toller Post :)

    Viele liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein Unterschied! Das sieht richtig super aus :)

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für eine tolle Verwandlung! Das Kinderzimmer sieht nun einfach super aus :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow das Zimmer ist ja echt der absolute Mädchentraum. Sehr süß und hätte mir als Kind auch gefallen. Besonders schön finde ich ja immer den Charme solcher alten Häuser, weshalb ich auch Fan der Dachbalken bin, die machen das wirklich besonders. Dass ihr das alles komplett renoviert habt, finde ich toll. Sowas wäre ja auch mein Traum. Denn solche Häuser haben ja auch immer eine ganz eigene, spannende Geschichte.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön für das liebe Kompliment <3.
    Das nervt mich aber auch, jedoch lasse ich das dann einfach unkommentiert und ignoriere den Betrag einfach. Ich denke mir halt dann immer, dass es Dinge gibt, die nichts im Internet zu suchen haben, aber das muss jeder selbst wissen.

    AntwortenLöschen
  6. Love your post dear ♥
    If you want check out my blog.I write about fashion,beauty and lifestyle . Maybe we can follow each other and we can be great blogger friends !

    http://herecomesajla.blogspot.ba/

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich gut aus! :-)
    Und diese Balken an der Decke *.* die geben dem Raum einen total coolen Charakter! Sehr schön!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. WOW! Wahnsinn! Da steckt echt so viel Arbeit drin! Das ist echt krass.
    Wunderschön finde ich die Decke mit dem Gebälk und den Boden!! <3

    AntwortenLöschen